Filmmusik – Sommersemester 2013

Nach fast dreijährigem Bestehen lädt SinfOrMa, das Sinfonische Orchester Mainz, ein zu einer Reise durch die Filmmusik in diesem Sommersemester. Das studentische Orchester spielt am Mittwoch den 10.07 um 20.00 Uhr in der Christuskirche in Mainz sowie am Donnerstag den 11.07. um 20.30 Uhr Hörsaal P1 auf dem Uni Campus. Seit sechs Semestern bereichert es unter der Leitung von Nicolai Spieß die musikalische Campus-Welt.

Komponisten wie Hans Zimmer, John Williams und Alan Silvestri entführen die Kinobesucher in fremde Welten und auch SinfOrMa möchte sie an diesem Abend mitnehmen in die Welt von Harry Potter, Indiana Jones und Forrest Gump. Das 65-köpfige studentische Orchester mit einem starken Bläsersatz und vollen Streicherklängen lässt sie an diesem Abend die allgegenwärtige Macht Darth Vaders aber auch die sanften Melodien von Forrest Gump erleben und ganz ohne Bild die Wirkung von Filmmusik erleben.

Filmmusik stellt Musik dar, welche für einen konkreten Film geschrieben wurden oder aus dem klassischen oder populären Bereich entlehnt wurde. Doch Filmmusik bedeutet so viel mehr als nur Musik zum Film. Die Musik soll Bilder erschaffen ohne dass diese zu sehen sind, es soll Emotionen verstärken, verändern und neu orientieren. Es soll überraschen, erschrecken und Ruhe sowie Unruhe stiften. Kurzum, Musik im Film ist ein wichtiger Teil und nicht weg zudenkender Teil der Filmindustrie.

Das SinfOrMa hat sich für dieses sommerliche Konzert die wohl wichtigsten Vertreter der Filmkomposition herausgesucht und möchte an Werken aus bekannten und beliebten Filmen die Nutzung der musikalischen Emotionen zeigen. Von den weiten der Prärie in „Der mit dem Wolf tanzt“ zu den fernen Galaxien der Sternen Kriege ist für jeden Film- und Musikfan etwas dabei.

Programm

  • 20th Century Fox Theme – Alfred Newman
  • Forrest Gump – Alan Silvestri
  • Jurassic Park – John Williams
  • Der mit dem Wolf tanzt – John Barry
  • Hogwarts March (Harry Potter)
  • Gladiator – Hans Zimmer
  • Indiana Jones – John Williams
  • Nimrod (aus den Enigma Variationen) – Edvard Elgar
  • Imperial March (Star Wars) – John Williams

Konzerte

10. Juli 20 Uhr – Christuskirche Mainz
11. Juli 20.30 Uhr – Hörsaal P1, Uni Campus
Moderatoren: Eric Hoenen & Simon Born